Wechsel einer H7-Glühlampe (Unterweisung Kfz-Mechatroniker

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 36 pages
Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Kfz-Berufe, Note: 1,0 oder 100%, HWK, Veranstaltung: Ausbildung der Ausbilder Teil IV, - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Dies ist mein Unterweisungskonzept für die Ausbildereignungsprüfung TEIL IV nach AEVO Berufs- und Arbeitspädagogik. Kommentar der Prüfer war "vorbildlich" und "besser geht es fast nicht", so soll ein Unterweisungskonzept aussehen. Ich habe die Meisterprüfung Teil IV mit diesem Unterweisungskonzept mit Note 1 bestanden. Ziel der Unterweisung ist es, dass der Auszubildende selbstständig eine Glühlampe der Beleuchtungseinrichtung unter Beachtung der Unfallverhütungsvorschriften und Hinweise wechseln sowie die erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten auch auf ähnliche Arbeiten übertragen kann (z.B. Nebel- oder Rückfahrscheinwerfer). Die bildliche Darstellung kann dem Auszubildenden ausgehändg werden, um sein erworbenes Wissen zu vertiefen und soll als Nachweis über dieses Lerngebiet im Berichtsheft abgeheftet werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

40 Minuten Affektiver ähnliche Arbeiten übertragen akademische Texte Analyse anfassen anschließend Anschluss aufmerksam Ausbildung Ausbildungsberuf Ausbildungsjahr Ausbildungsrahmenplan Außerdem Baugruppen und Bauteile Beachtung der Unfallverhütungsvorschriften Begründung benötigt Blick Bruchgefahr deckels am Frontscheinwerfer Defekte Glühlampe entfernen Demontage Demontieren drehen Einprägen einschätzen einzelnen Arbeitsschritte elektrische entschieden Erfolgskontrolle erkläre Erlernte erst erworbenen eVentuell eVtl Fahrzeug falsch Fehler Feinlernzielbereich Fertigkeiten Feuchtigkeit Fragen der Kunden Fragen zu stellen freundlich Glaskolben gleichzeitig GRIN Verlag Gummi vorsichtig Gummischutz Gummischutzdeckels am Frontscheinwerfer H7-Glühlampe Unterweisung Instandsetzen Interesse Kenntnisse Kollegen kontrolliere Kraftfahrzeug Kraftfahrzeugmechatroniker Kundschaft kurz Lampensockel Lampenträger deckels Lehrjahr Lehrling soll Leistung Lerntyp Lernziel lobe Marcel Matthias Förster Wechsel Mechatroniker Methode Möglichkeit Fragen Montage der Glühlampe Motivieren Neue Glühlampe montieren nochmal ordentliche Position im Sockelstecker richtig Scheinwerfer Schlitzschraubendreher schnell selbstständig und fachgerecht Sitz sitzt sofort sollte sorgfältig Stufe Thema der Unterweisung Übungsmodell Unklarheiten Unterweisungsthema versucht Vorangegangene vorgeht vorgeschriebene Wechsel einer H7 Wechsel einer H7-Glühlampe weise Werkzeuge Wiederholen Ziel der Unterweisung

Bibliographic information